Autor: Dr. Carina Engelhardt

zufo.Datenkompetenz: Was ist Storytelling mit Daten?

Zukunftsforum

Lesedauer: 3 Minuten Die ein oder andere Person kennt das sicherlich: Man sitzt in einer Präsentation, es werden unzählige Folien mit Tabellen und Abbildungen in den Raum geworfen und am Ende hat niemand Fragen – und keiner hat irgendwas verstanden. Schade für alle, denn sicherlich hatte die präsentierende Person eine Botschaft und hat viel Mühe in die Erstellung der Folien investiert. Für das Publikum haben sich vermutlich irgendwo Handlungsmöglichkeiten versteckt, aber leider ist alles verpufft. Warum? Weil der […]

zufo.Datenkompetenz: Wann ist eine Stichprobe repräsentativ?

Zukunftsforum

Lesedauer: 4 Minuten Dass eine Befragung repräsentativ sein sollte, hat wohl jeder schon mal gehört. Doch was bedeutet Repräsentativität eigentlich genau? Warum ist das wichtig? Und wie erreiche ich, dass meine Befragung repräsentativ ist? Diese Fragen wollen wir in diesem Beitrag klären, damit es nicht allzu theoretisch bleibt, wollen wir zuerst eine konkrete Befragung als Beispiel einführen.

zufo.Datenkompetenz: Wie zieht man eigentlich eine Stichprobe?

Zukunftsforum

Lesedauer: 3 Minuten Die Konzeption von Befragungen ist ein Thema, dass einige in der Datenkompetenz Community umtreibt. Unser erstes Online-Meetup zum Thema hat bereits stattgefunden und es war eine Mischung aus theoretischem Input, Klärung eurer Fragen und ein reger Erfahrungsaustausch. Wir haben festgestellt, dass am Anfang jeder Befragung folgende Fragen stehen: Wer soll eigentlich befragt werden? Wie erreiche ich die Menschen? Und sind meine Ergebnisse auch repräsentativ? In diesem Blogbeitrag möchte ich euch einen Überblick über relevante Stichprobenarten […]

zufo.Datenkompetenz: Der Anfang ist gemacht – Einblick in die Innovationswerkstatt

Zukunftsforum

Lesedauer: 3 Minuten In einer datengetriebenen Welt, umgeben von künstlicher Intelligenz und mitten im postfaktischen Zeitalter ist es wichtig, dass wir sicher im Umgang mit Daten sind. Diese Sicherheit im Umgang mit Daten kann auf verschiedenen Ebenen stattfinden – nicht jeder muss programmieren können. Denn Grundkenntnisse im datenanalytischen Denken sind ein elementarer Baustein.